Punta Minuta 2556m – Drei verschiedene Touren auf den einsamen Dritthöchsten

I Nordroute mit Alpinem Charakter
Vom Bersteiger-Zentrum Haut Asco über eine steile Firnrinne zunächst zum Capu Rosso, und dann weiter über leichte Kletterstellen auf die Punta Minuta. Eine einsame Tour in grandioser Landschaft.

II Südroute über das Hirtenland
Von Calasima, dem höchsten Ort Korsikas durch das Virotal zur Bergerie Ballone. Dann auf dem GR20 zur Tighiettu-Hütte und weiter in Richtung Bocca Crucetta. Vorher verlassen wir den GR20 und es geht weglos und im oberen Teil über leichte Kletterstellen auf den Gipfel. Der Abstieg bietet Einkehr und Bademöglichkeit. 

III Überschreitung der Punta Minuta
Überhaupt eine der schönsten Touren Korsikas führt uns von Haut Asco über alpine Firn und Felspassagen auf den Gipfel. Der Abstieg ebenfalls weglos, bis wir wieder auf den GR20 kommen, auf dem wir mit Einkehr und Bademöglichkeit absteigen. Abgeholt werden wir in Calasima im Hirtenhochland des Niolu.

Nordroute    Südroute
Hochtouren-Spezial vom 20.6. bis 27.6.2021

Bericht: Neues Gipfelkreuz für die Punta Minuta
Bericht: Gipfelkreuzweihe Punta Minuta