Monte Rotondo 2625m – Der Zweithöchste

Aufstieg Monte Rotondo

Vom Restonicatal führt diese eindrucksvolle Tour zunächst auf einem Weg zum Orientesee auf 2061m. Dann über wegloses Gelände und ein Firn-Couloir, zuletzt leichte Kletterstellen auf den Gipfel des Monte Rotondo. Direkt auf dem Gipfel steht eine kleine Biwakhütte. Beim Abstieg freuen wir uns auf eine Pause beim Orientesee.

Bericht: Der Berg ruft…

Tipp:  Ein Abenteuer mit unbeschreiblichen Eindrücken ist eine Übernachtung auf dem zweithöchsten Gipfel Korsikas. Der Abstieg mit Gegenanstieg erfolgt dann vorbei am Bellebonesee und zwei weiteren Bergseen nach Grottelle am Ende des Restonicatales.

Bikwak auf dem Gipfel des Monte Rotondo
Gipfel Monte Rotondo
Orientsee

Hochtouren-Spezial vom 28.6. bis 5.7.2020